Fortbildungen

Fortbildungen

Einführungsveranstaltung in Umweltpädagogische Exkursionen - Bildung für nachhaltige Entwicklung   Stock 3 Reihe 3 Zielgruppe: Lehrer/innen, Erzieher/innen, pädagogische Fachkräfte, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und an der Umweltpädagogik interessierte Menschen. Umweltpädagogische Führungen und Methoden eignen sich aufgrund ihrer zwanglosen Rahmenbedingungen in besonderer Weise zur Kompetenzentwicklung der Kinder.„Raus in die Natur“, schon das verändert die Rahmenbedingungen, aber das ist es nicht allein. Umweltpädagogische Vorgehensweisen ermöglichen neben der Vermittlung von Wissen eine Auflösung der bisherigen Rollenverteilung in der Klasse oder Gruppe.  Wir wollen, dass die Kinder aus dem Erleben in der Natur, aus dem Miteinander, dem Spielen und Arbeiten lernen – ihre persönlichen Kompetenzen entwickeln. Veränderte Voraussetzungen zur Wissensaufnahme werden geschaffen. Wir möchten Sie anregen, Ihre eigene Begeisterung zu entdecken. Nach kurzer theoretischer Einführung geben wir Ihnen umsetzbare Methoden an die Hand.

Nach Vorbesprechung erstellen wir Ihnen ein Angebot, es ist eine Halb- oder Ganztagesveranstaltung möglich.

info@sena-erleben.de

Wetterfeste Kleidung wird vorausgesetzt.